Heidi Brühl

Duits actrice

Heidi Brühl (Gräfelfing, 30 januari 1942 - Starnberg, 8 juni 1991) was een Duitse schlagerzangeres en actrice.

Heidi Brühl
Heidi Brühl (1959)
Algemene informatie
Geboren 30 januari 1942
Geboorteplaats Gräfelfing
Overleden 8 juni 1991
Overlijdensplaats Starnberg
Land Vlag van Duitsland Duitsland
Werk
Genre(s) Schlagers
Beroep Zangeres en actrice
(en) AllMusic-profiel
(en) Discogs-profiel
(en) IMDb-profiel
(en) Last.fm-profiel
(en) MusicBrainz-profiel
Portaal  Portaalicoon   Muziek

Brühl volgde op 5-jarige leeftijd al dansles. Haar talent werd ontdekt en in 1954 speelde ze een rol in haar eerste film. Ze zou midden jaren '50 in heel Duitsland bekend worden met de Immenhof-films. Op 16-jarige leeftijd besloot ze toch te gaan studeren, ze volgde zang, dans, toneel, Engels en Frans.

In 1959 vormde ze samen met Corina Corten het duo Dolly Sisters en haalden met hun eerste lied de 5de plaats in de hitparade. Tot 1967 volgden nog 12 successen, haar grootste hit was Wir wollen niemals auseinandergehn, met dit lied probeerde ze in 1960 naar het Eurovisiesongfestival te gaan, maar in de preselectie moest ze Wyn Hoop voor laten gaan. Drie jaar later mocht ze wel naar het songfestival met het liedje Marcel en haalde daar de 9de plaats.

Kort voor ze 21 werd stierf Heidi's vader die tot dantoe haar manager was, hij liet haar een grote schuldenberg na. In 1964 verhuisde ze van München naar Rome voor haar filmcarrière, daar leerde ze ook haar echtgenoot, de Amerikaanse acteur Brett Halsey kennen. Samen kregen ze twee kinderen, Clayton Alexander Siegfried en Nicole.

Ze ging in de jaren '70 ook naar Amerika, waar ze een rol speelde in de populaire serie Columbo, in The Most Dangerous Match, naast Peter Falk, Jack Kruschen en Laurence Harvey. In 1974 speelde Brühl in de ARD serie Tatort in Playback, oder der Show .... In 1975 had zij een hoofdrol in The Eiger Sanction van en met Clint Eastwood, naast George Kennedy en Vonetta McGee.

Zij stond als model in de Playboy editie van januari 1980.

In 1976 scheidde ze van Halsey en keerde terug naar Duitsland. Heidi Brühl overleed in 1991 op 49-jarige leeftijd aan borstkanker. Op haar 20e (!) was zij al eens van maagkanker genezen.

Discografie bewerken

Vinylsingles bewerken

A/B-kant Catalogus-Nr. Publicatie
Philips
Chico chico Charlie (Peek-A-Booin’) / Luna lunalu, lieber Mond 345150 Juni 1959
So müssen Teenager sein / Oh, wie ist das Leben schön (Heidi Fischer & Claus Herwig = Teddy Parker) 345159 Juli 1959
Immer, wenn du bei mir bist / Wir werden uns finden 345160 Juli 1959
Mister Love / Sag mir leis' 'Je T’aime' 345188 November 1959
Ich liebe den Mondschein / Geh nicht vorbei 345203 December 1959
Wir wollen niemals auseinandergehn / Mister Love 345217 Februari 1960
Immer will ich dir gehören / Ich bin so – oder so 345246 Oktober 1960
Das kann morgen vorbei sein / Caballero, Caballero 345284 April 1961
Das kann doch nie zu Ende geh’n / Die Hochzeitsmelodie 345321 Augustus 1961
Ich hätt getanzt heut Nacht / In der Straße wohnst du 345355 Oktober 1961
Es grünt so grün / Wäre das nicht wunderschön (& Ralf Paulsen) 345336 Oktober 1961
Sieh mal an / Wer weiß, wer weiß 345370 Maart 1962
Bitte spiel nicht mit mir / Tag für Tag bekomme ich drei Rosen 345394 Mei 1962
In der Straße wohnst du / Wenn du mir auch noch so schöne Augen machst 345507 Augustus 1962
Rot wie der Mohn / Hundert Kavaliere 345526 Augustus 1962
Was der Wind erzählt / Okay, Monsieur 345553 Oktober 1962
Marcel / Das große Spiel 345578 Maart 1963
Wie wär’s mit Charleston / Geh’ nicht fort 345602 Augustus 1963
Ja Schauspieler sind Schauspieler / Ich hab’ die goldene Sonne und den Silbermond 345613 Oktober 1963
Verliebt sein, das wäre wundervoll / Denn am Schießeisen beißt keiner an 345614 Oktober 1963
Du gehst vorbei an mir / Nicht zu groß und nicht zu klein 345669 Februari 1964
Hernando’s Hideaway / Ein glückliches Mädchen 345752 Augustus 1964
Einmal sag ich ja / Deine Liebe soll mein zuhause sein 345769 Oktober 1964
Da war ein Girl – Da war ein Boy / Es kann schön sein 345851 Augustus 1965
Hundert Mann und ein Befehl / Das kann mir keiner nehmen 345888 Maart 1966
Weiter dreht sich unsre Welt / Wann? 346017 Oktober 1966
Hab keine Angst vor Morgen / Deine Welt ist meine Welt 346040 Januari 1967
Mein Weg mit dir / Wo ist das Haus 346074 September 1967
Die Antwort mußt du mir noch geben / Angelo 346091 September 1967
Boom Bang-a-Bang / Der Himmel weint Freudentränen 388355 Januari 1968
La Banda / Bleibe bei mir 384507 Maart 1968
La La La / Und mein Zug fährt immer weiter 384529 Juni 1968
La Bambola / Master Jack 384557 September 1968
Alles verstehen heißt alles verzeih’n / Viva el amor 384586 Februari 1969
Ich schließe meine Augen / Träum mit mir in den Tag 388414 November 1969
Regen fällt heute auf die Welt / Was weißt du von meiner Liebe 6003001 Januari 1970
Vagabondo / Ich war noch ein Kind 6003057 Oktober 1970
Der Schlüssel dafür / Das Leben kann so einfach sein 6003226 1972
Elite Special
Sinfonie / Wie ein Tiger auf dem Diwan 4117 1972
M Music
Da war meine Liebe schon vorbei / Geh nicht vorbei 12953 1973
Electrola
Wenn die Liebe nicht wär’ auf der Welt / Ich liebe dich 41101 1975
Ariola
Komm, nimm mich / Ein warmer Regen 15730 1978
Zärtlichkeit / Dein Leben 102451 1980
Metronome
Mamacita / A Simple Love Song 30525 1982
I’m Still in Love with You / You’re the One in My World 811678 1983
CNR
You are the Part of my Heart / My Child 30407 1982
No Ties No Tears / Please Remember 30448 1982
RCA
This Time / Fooling Around (& John James) 69249 1984
Polydor
Sun in Your Heart / Sun in Your Heart (instrumentaal) 889268 1989
Kalt oder heiß / Sei einfach da 877708 Augustus 1990
Weil’s aus Liebe war / Mehr will ich nicht von dir 865042 1991

Vinylalbums bewerken

Titel Label Publicatie
Annie Get Your Gun – Annie Schiess Los! Philips 620201 1963
Verliebt wie du und ich UA 15529 1965
Meine Welt Philips 843961 1967
Wir wollen niemals auseinandergehn Fontana 701638 1968
Träume mit mir in den Tag Philips 844 395 1969
Think of Me Metronome 60520 1982

Compactdiscs bewerken

Titel Label Publicatie
Weil’s aus Liebe war Polydor 511174 1991
Wir wollen niemals auseinander geh’n Bear Family 2000
Try to Remember Bear Family 2007
Ich bin so oder so Universal 2011

Posities in de hitlijsten bewerken

Albums bewerken

Jaar Titel Charts Opmerkingen
DE
1963 Annie Get Your Gun - Annie schiess los! 6

(48 weken)

Singles bewerken

Jaar Titel

Album

Charts Opmerkingen
DE
1959 Chico chico Charlie 5

(24 weken)

Immer wenn du bei mir bist 38

(16 weken)

Wir werden uns finden 20

(8 weken)

1960 Mister Love 26

(8 weken)

Wir wollen niemals auseinandergehn 1

(32 weken)

Ich liebe den Mondschein 48

(4 weken)

Immer will ich dir gehören 23

(12 weken)

1961 Das kann morgen vorbei sein 14

(16 weken)

Die Hochzeitsmelodie 24

(8 weken)

1962 Bitte spiel nicht mit mir 29

(8 weken)

Tag für Tag bekomme ich drei Rosen 15

(8 weken)

1963 Marcel 36

(4 weken)

1966 Hundert Mann und ein Befehl 8

(14 weken)

1967 Mein Weg mit dir 33

(2 weken)

1981 You Are a Part of My Heart 45

(9 weken)

Filmografie bewerken

Bioscoop bewerken

  • 1954: Der letzte Sommer
  • 1954: Heideschulmeister Uwe Karsten
  • 1955: Die Mädels vom Immenhof
  • 1955: Roman einer Siebzehnjährigen
  • 1956: Hochzeit auf Immenhof
  • 1957: Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull
  • 1957: Die Frühreifen
  • 1957: Ferien auf Immenhof
  • 1957: Vater, unser bestes Stück
  • 1958: Man ist nur zweimal jung
  • 1958: Oh, diese Ferien
  • 1958: Ohne Mutter geht es nicht
  • 1958: Solang' die Sterne glüh'n
  • 1959: 2 x Adam, 1 x Eva
  • 1959: Der Schäfer vom Trutzberg
  • 1959: Lass mich am Sonntag nicht allein
  • 1959: Verbrechen nach Schulschluß
  • 1960: Schlagerparade 1960
  • 1960: Held meiner Träume, Der
  • 1960: Immer will ich Dir gehören
  • 1960: Schlagerraketen - Festival der Herzen
  • 1960: Freddy und die Melodie der Nacht
  • 1961: Eine hübscher als die andere
  • 1962: Kapitän Sindbad
  • 1964: Der Zigeunerbaron
  • 1973: Die Zwillinge vom Immenhof
  • 1974: Frühling auf Immenhof
  • 1974: How To Seduce a Woman
  • 1975: Im Auftrag des Drachen
  • 1975: The Eiger Sanction
  • 1977: Das Gesetz des Clans / bzw. Ibiza - Der Tod kommt nur bei blauem Himmel
  • 1984: Die unendliche Geschichte (stem van het zuidelijk Orakel)
  • 1990: Kuck mal wer da spricht 2 (Duitse synchroonstem van Kirstie Alley)

Televisie bewerken

  • 1969: Ein Walzertraum (operette)
  • 1970: Dem Täter auf der Spur – Schlagzeile: Mord
  • 1971: Olympia – Olympia
  • 1973: Columbo: Schach dem Mörder - The Most Dangerous Match
  • 1974: Tatort - Playback oder die Show geht weiter
  • 1979: Locker vom Hocker
  • 1980: Hollywood ich komme
  • 1984: Ein Fall für Zwei - Chemie eines Mordes (seizoen 4, aflevering 4)
  • 1985: Ein Heim für Tiere - (afleveringen Rikki en Hasso)
  • 1985: Berliner Weiße mit Schuss - Hannibal ante portas (seizoen 1, aflevering 3)
  • 1985: Der Alte - Die Angst des Apothekers
  • 1987: Praxis Bülowbogen (6 afleveringen)
  • 1987: Ein Fall für Zwei - Irgendwann ... (seizoen 7, aflevering 4)
  • 1988: Im Schatten der Angst
  • 1990: Hotel Paradies
  • 1991: Zwei Schlitzohren in Antalya (10 afleveringen)

Televisieprogramma's en shows (selectie) bewerken

  • 1959: Sind Sie frei, Fräulein?
  • 1963: Lieben Sie Show …?
  • 1963: Hotel Victoria
  • 1966: Mit 30 Schlagern um die Welt
  • 1966: Die Rudi Carrell Show
  • 1968: Pauls Party
  • 1968: Ab morgen haben wir Humor (31 december 1968)
  • 1972: Die Heidi Brühl Show (WDR, 26 juni 1972)
  • 1973: Hätten Sie heut' Zeit für mich
  • 1975: Musik ist Trumpf
  • 1975: Dalli Dalli
  • 1976: Musik ist Trumpf (17 april 1976)
  • 1976: Am laufenden Band (aflevering 23 van 25 september 1976)
  • 1976: Großes Glück zu kleinen Preisen (28 december 1976)
  • 1976/1977: 8×1 in Noten
  • 1977: Ein Clown ging übern Broadway (13. oktober 1977)
  • 1979: Träume kann man nicht verbieten (13 januari 1979)
  • 1979: Auf Los gehts los
  • 1979: Die Pyramide
  • 1981: So schön wie heut’, so müßt’ es bleiben (12 november 1981, duet met Roy Black)
  • 1982: Mit Musik geht alles besser (27 mei 1982)
  • 1982: Super-Hitparade (18 november 1982)
  • 1984: Ein Abend im 3/4 Takt
  • 1985: Melodien für Millionen (aflevering 1 van 2 februari 1985)
  • 1990/1991: Mini Playback Show (vanaf aflevering 1 van 31 december 1990, Jury: Roberto Blanco, Heidi Brühl, Hans Kraus)

en:

  • Zum Blauen Bock
  • Aktuelle Schaubude
  • Disco
  • Musikladen
  • Stars in der Manege

Hoorspel bewerken

  • 1959: Paul Temple und der Conrad-Fall (1e deel: Ein Herr kommt aus München), Bayerischer Rundfunk
  • 1959: Paul Temple und der Conrad-Fall (2e deel: Ein merkwürdiger Patient), Bayerischer Rundfunk
  • 1959: Paul Temple und der Conrad-Fall (3e deel: Später Besuch), Bayerischer Rundfunk

Externe link bewerken